Angebote für Schulen

Die Projektwochen im Schuljahr 2017/2018 sind leider ausgebucht! Stichtag für die Anmeldung neuer Projektwochen für das Schuljahr 2018/2019 ist Mittwoch, 2.5.2018, 10 Uhr.

Unser Hauptangebot für Schulen ist die Veranstaltung von Projektwochen für Schulklassen. Für Schulklassen besteht die Möglichkeit, im Rahmen einer Projektwoche in den Juxirkus zu kommen.

Eine Projektwoche dauert von Dienstag bis Freitag, jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr. In diesen Tagen werden elementare Zirkustechniken aus verschiedenen Disziplinen wie Akrobatik, Hochseil, Kugellauf, Jonglage oder Trapez erlernt und ein kleines Programm erarbeitet. Die Projektwoche endet am Freitag mit einer Aufführung für Eltern und Freunde.

Das Angebot richtet sich an SchülerInnen von 10 Jahren an bzw. ab 4. Klasse; die Teilnahme kostet 16 € pro Kind ab mindestens 20 SchülerInnen (bzw. bei kleinerer Anzahl mindestens 300 €).

Die Ergebnisse einer Projektwoche sind vielfältig; zum einen wird der Klassenzusammenhalt gestärkt, die Schüler und Schülerinnen lernen sich neu in einem offenen Zusammenhang kennen und haben die Möglichkeit, ganz neue Seiten an sich und den anderen kennenzulernen. Sie machen Erfahrungen mit Vertrauen, mit Mut und Angst, mit Kooperation und gemeinsamen Handeln. Nicht zuletzt ist es einfach schön, am Freitag etwas aufgeregt auf der Bühne zu stehen und den Eltern und Lehrern die Ergebnisse zu präsentieren.

 

Ablauf einer Projektwoche

Treffpunkt ist am Dienstag um ca. 9:45 Uhr am Juxi-Zelt; die Kinder und Jugendlichen sollten Sportkleidung sowie etwas zu trinken und essen mitbringen.
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag findet das Training von 10 Uhr bis 12 Uhr statt.
Am Freitag solltet ihr um 9 Uhr kommen, damit wir noch etwas Zeit für eine „Generalprobe“ haben. Um 11 Uhr findet die Aufführung (Dauer knapp eine Stunde) statt. Es ist sehr schön, wenn ihr nicht nur Eltern und Freunde, sondern vielleicht auch eine andere Schulklasse einladet, unser Zelt fasst problemlos 100 Zuschauer, und je mehr, desto besser die Stimmung!

 

Anmeldung zu Projektwochen

Da die Nachfrage nach den Projektwochen unsere Kapazitäten um ein Vielfaches Übersteigt, haben wir uns folgendes Vergabeverfahren überlegt: es gibt einen Stichtag, i.A. ein Mittwoch im Mai, 10:00 Uhr; der Tag wird rechtzeitig auf unserer Homepage bekannt gegeben. Von diesem Tag, 10 Uhr, an könnt ihr Projektwochen anmelden, und zwar per Telefon oder indem ihr persönlich vorbei kommt.
Achtung: Die Anmeldung per Fax oder Email ist nicht mehr möglich!

 

Wichtig

  • Damit diese Stichtagsregelung Sinn macht, finden Nachrichten, die vor 10 Uhr auf unseren Anrufbeantworter gesprochen werden keine Berücksichtigung.
  • Ihr könnt jeweils nur eine Klasse pro Person/Anruf anmelden.
  • Bitte habt Verständnis dafür, dass Schulen aus dem Bezirk Vorrang genießen.
  • Außerdem vergeben wir wegen der großen Nachfrage i.A. nur drei Projektwochen pro Schule; sollte eine Schule mehr Projektwochen anmelden, behalten wir uns vor, Termine an eine andere Schule zu geben.

Stichtag zur Anmeldung von Projektwochen für das Schuljahr 2018/2019: Mittwoch, 2.5.2017, 10 Uhr

Darüber hinaus haben wir mit einigen Schulen in Schöneberg im Rahmen ihrer Ganztages-Betreuungsangebote langfristige Kooperationen aufgebaut; so zum Beispiel mit der Franziskusschule, der Werbellinsee-Grundschule, der Schule am Barbarossaplatz, der Sternberg-Grundschule und der Neumark-Grundschule.