Akro-Leiter – ja, genau. Oder auch Leiterakro.

Juxiforscht

Also Akrobatik – mit Leitern. Leiter-Akrobatik bedeutet vor allem, Pyramiden zu bauen, und damit die Pyramiden ein bisschen größer und höher werden, baut man sie nicht nur aus Menschen, sondern auch noch aus Leitern. Ihr seht das auf dem Photo.

Bei Leiterakro hat sich in den letzten Jahren die Tradition herausgebildet, dass die Nummern auch immer eine kleine Geschichte erzählen – von Feuerwehrleuten, von Stars und Bodyguards, und meistens haben die Geschichten auch irgendwie etwas mit Mädchen und Jungs zu tun… Wie gut, dass wir eine gemischte Gruppe sind.

Leiter-Akrobatik wird von Carlotta und Krzysztof trainiert und findet am Dienstag statt.